Derzeit gibt es in Frankreich fünfzig CLES-Standorte. Zu ihren Aufgaben zählen die Organisation der Prüfungen unter Einhaltung der nationalen Bestimmungen, das Rekrutieren von Test-AutorInnen und von Prüfenden und die Verbreitung des Aus- und Fortbildungsprogramms für alle CLES Akteure.

Um als CLES Zentrum akkreditiert werden zu können, ist ein Hochschulstatus erforderlich.
Zur Neu- oder Wiederakkreditierung müssen die Zentren die regionale Koordination kontaktieren, um einen Antrag beim MESRI und bei der nationalen Koordination zu stellen.
Alle CLES-Zentren gehören einer CLES-Region an und werden von einem/einer vor Ort ernannten Leiter/in koordiniert. Diese / dieser organisiert die Prüfungen unter der Obhut der regionalen Koordination.

Kontakt : CN CLES